Dani und Steven haben sich getraut

Das Hochzeitspaar mit den Feuerwehrkameraden auf der Treppe des historischen Rathauses
Am 17.03.2017 gaben sich Daniela und Steven Ternes das JA-Wort im historischen Rathaus von Groß-Gerau.

Kennengelernt haben sich die beiden schon 2009 bei ihrem gemeinsames Hobby, der Feuerwehr. Damals kam Daniela von der Jugendfeuerwehr zu den Aktiven. Aus einer langen Freundschaft wurde im Sommer 2015 schließlich Liebe .

Die Hochzeit der beiden wurde von vielen aktive Kameraden mit dem traditionellen Spalierstehen begleitet.  Die Kameraden bildeten mit leuchtend gelben Schläuchen einen „Schlauch-Tunnel“, durch den den das Hochzeitspaar schreiten durfte.  Um für das gemeinsame Eheleben gut gerüstet zu sein,  sollten beide ihre Fähigkeiten zur Teamwork unter Beweis stellen. Unter Aufsicht der anwesenden Kameraden und Hochzeitsgäste mussten beide einen „sehr dicken“Baumstamm zersägen.

Da sich beide in der Feuerwehr kennen gelernt haben und sie dieses Hobby zusammen schweißte, war für beide klar dass Hochzeitsbilder (Hochzeiterinnerungen) in der Feuerwehr festgehalten werden sollten. Also waren die Fotografin Meike Engel von „Meike Engel Fotografie“ Feuer und Flamme für ein Fotoshooting in der Feuerwehr Groß-Gerau.

Vor historischer Kulisse:
Das Hochzeitspaar vor dem alten GTLF

 

 

Schreibe einen Kommentar