F 3 Y – Kellerbrand

Datum: 12. März 2018 
Alarmzeit: 20:19 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 41 Minuten 
Art: Hilfeleistungseinsatz  
Einsatzort: Feuerwehrstützpunkt Groß-Gerau 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: Einsatzabteilung Groß-Gerau  
Weitere Kräfte: FF Nauheim  


Einsatzbericht:

In Kelsterbach kam es zu einem Kellerbrand in einem Hochhaus mit 184 gemeldeten Bewohnern.

Aufgrund der hohen Anzahl von Bewohnern wurde  mit einem Massenanfall von Verletzten gerechnet. Dies führte zur Erstellung / Öffnung eines Bereitstellungsraums für die angeforderten Rettungsdienstkräfte aus anderen Landkreisen im Feuerwehrstützpunkt Groß-Gerau.

Zur Organisation und für die Abwicklung des Bereitstellungsplatzes rückte die FF Nauheim an.

Der Bereitstellungsraum konnte rund 30 Minuten nach Alarmierung wieder zurückgebaut werden, da keine weiteren Kräfte notwendig waren. Der Einsatz konnte nach Aufräumarbeiten um 21:25 Uhr beendet werden.

Vielleicht gefällt dir auch